big-berlin.land

Verdrängung

Share Deals und Umwandlungen – Hintergrund zur letzten Straßenaktion

Im Folgenden legen wir genauer da, was wir Euch bei der letzten Straßenaktion szenisch vorgeführt haben: Wie mit Immobilienverkäufen per sog. Share Deals die Gesetze gegen Spekulation  mühelos ausgetrickst werden – aber auch, was man dagegen tun kann. Spekulationsbremsen und wie man sie umgeht Mindestens drei Faktoren behindern Investoren eigentlich dabei, Mietwohnungen zur reinen Profitsteigerung  […]

Der Beitrag Share Deals und Umwandlungen – Hintergrund zur letzten Straßenaktion erschien zuerst auf Bizim Kiez – Unser Kiez.

ALW/BOW für ca. 130 Mio. € steuerfrei an Deutsche Wohnen – über 1.000 Betroffene – Accentro als „Auftrags-Entmieter“?

Investor gibt auf: Nach mindenstens acht Hausverkäufen der ALW Immobilien wurden nun die BOW 2 und BOW 3 GmbH aus dem Firmengeflecht veräußert – für vermutete 130 Millionen € als sogenannter Share Deal Kein Aufatmen für über 1.000 Berliner Mieter*innen in 26 betroffenen BOW-Häusern: Auch die neue Eigentümerin Deutsche Wohnen steht in der Kritik Fortsetzung […]

Der Beitrag ALW/BOW für ca. 130 Mio. € steuerfrei an Deutsche Wohnen – über 1.000 Betroffene – Accentro als „Auftrags-Entmieter“? erschien zuerst auf Bizim Kiez – Unser Kiez.

Kiez steht zusammen für die Familie in der Lübbener Str 22

200 Nachbar*innen versammelten sich vor der Lübbener Str 22, um ihre Solidarität mit der jungen Familie (Cecilia, Yaser und ihr 15-Monate alte Sohn Elyas) auszudrücken, die aus purer Gier des Vermieters vor Gericht gezogen wird, wo dieser die Räumung durchsetzen will.  Es geht hier nicht um Mietrückstände oder sonstige Versäumnisse der Mieter*innen, sondern schlicht um […]

Der Beitrag Kiez steht zusammen für die Familie in der Lübbener Str 22 erschien zuerst auf Bizim Kiez – Unser Kiez.

Lübbener Str. 22: Junger Familie mit Kleinkind droht Zwangsräumung, weil Vermieter (Richter am Sozialgericht) Wohnung leer verkaufen will

Cecilia, Yaser und ihr 15 Monate alter Sohn Elyas sollen durch Kündigung und Räumungsklage aus ihrer Wohnung in der Lübbener Str. 22 geworfen werden. Die zur Verwaltung bevollmächtigen Söhne des Vermieters, darunter ein Richter am Sozialgericht, möchten die Wohnung leer verkaufen und durchkreuzen deshalb der Familie die Planung. Wir fordern die Brüder auf, die Räumungsklage zurückzunehmen. […]

Der Beitrag Lübbener Str. 22: Junger Familie mit Kleinkind droht Zwangsräumung, weil Vermieter (Richter am Sozialgericht) Wohnung leer verkaufen will erschien zuerst auf Bizim Kiez – Unser Kiez.

Kunst- und Gewerbehöfe Muskauer Straße 24 in Gefahr

Ökonomische Vertreibung, soziale Entmischung, kulturelle Enteignung: Ein Offener Brief der Mieter*innen (Hier Auszüge aus dem offen Brief) Mit dem Streit um Google und Zalando in Kreuzberg und Zehntausenden auf der Straße gegen den Mietenwahnsinn verschiebt sich in der ausufernden Berliner Immobilienkrise die Aufmerksamkeit: Denn nicht nur die Wohnungsmieten steigen in schwindelerregende Höhen, nun müssen zudem […]

Der Beitrag Kunst- und Gewerbehöfe Muskauer Straße 24 in Gefahr erschien zuerst auf Bizim Kiez – Unser Kiez.

Bizim wirkt: Löst sich ALW Immobilien auf?

Noch kein Jahr ist es her, dass Bizim Kiez die Mieter*innen der BOW GmbH’s / ALW Immobilien verknüpfte und diese ein selbstständiges Netzwerk aufbauten, 123 davon unterzeichneten namentlich einen Offenen Brief gegen Entmietung und Verdrängung. Stück für Stück kamen die systematische Entmietung der Familie Bahe (mit Beteiligung von Steueranwalt Wolfgang Oswald aus Pfarrkirchen) ans Licht, […]

Der Beitrag Bizim wirkt: Löst sich ALW Immobilien auf? erschien zuerst auf Bizim Kiez – Unser Kiez.

PM: Politischer Monster-Laternenumzug gegen die Verdrängung von sozialen Einrichtungen

Pressemitteilung vom 9.11.2017: Am Donnerstag, 16. November (17:00–20:30 Uhr/Versammlung ab 16:30 Uhr) Überall in Berlin findet Verdrängung statt. Vermehrt trifft es nun soziale Einrichtungen, die einerseits so wichtig für die Stadt sind und anderseits komplett schutzlos gegenüber den extremen Mietsteigerungen sind. Laut DaKs wurden z.B. schon über 50 Kitas so dem Verdrängungsdruck ausgesetzt – nur […]

Der Beitrag PM: Politischer Monster-Laternenumzug gegen die Verdrängung von sozialen Einrichtungen erschien zuerst auf Bizim Kiez – Unser Kiez.

Bericht auf Spiegel online: „Die Entmieter“ über ALW-Immobiliengruppe

Seit Monaten beobachten wir die ALW-Immobiliengruppe. Jetzt veröffentlicht DER SPIEGEL auf SPIEGEL ONLINE über die berüchtigten Entmieter in einer Titelstory. Unmoralisch, aber leider nicht illegal Zitate: »Berlin gilt als der attraktivste Immobilienmarkt in ganz Europa, die Mietshäuser sind vergleichsweise billig, während die Nachfrage nach Wohnraum immer weiter steigt. In Zeiten niedriger Zinsen lockt das Betongold viele Spekulanten an. Mehr […]

Der Beitrag Bericht auf Spiegel online: „Die Entmieter“ über ALW-Immobiliengruppe erschien zuerst auf Bizim Kiez – Unser Kiez.

Massive Verdrängung von Kinderläden, sozialen Einrichtungen und Bildungsorten

Soziale Einrichtungen dienen dem Erhalt des Sozialen in der Stadt, der Inklusion, der Bildung und der Teilhabe. Die Räume für Einrichtungen des sozialen Lebens schwinden rasant mit den sich schwindelerregend hochschraubenden Immobilienpreisen. Weil auch soziale Vereine Gewerbemietverträge abschließen müssen, sind sie jederzeit von Kündigung durch den Vermieter bedroht. Da sie keinen Gewinn erwirtschaften, sind sie […]

Der Beitrag Massive Verdrängung von Kinderläden, sozialen Einrichtungen und Bildungsorten erschien zuerst auf Bizim Kiez – Unser Kiez.

Cuvry 44/45 BLEIBT!

Nun hat es auch uns getroffen: nach dem Tod unseres freundlichen alten Vermieters wird unser Wohnhaus verkauft. Die Verkäuferin ist die Schwester und alleinige Erbin des vorherigen Vermieters. Anders als ihrem Bruder, scheint ihr der persönliche Profit leider wichtiger zu sein, als das Wohl der Mieterschaft. Nach ihrem Willen soll das Haus nun an einen […]

Der Beitrag Cuvry 44/45 BLEIBT! erschien zuerst auf Bizim Kiez – Unser Kiez.