big-berlin.land

Oranienstrasse

Die Kiez-Kultur spricht für sich: Bericht von der 1. Kundgebung gegen die Räumung des Oranienspätis

Der Spätkampf beginnt kräftig! Bis zu 300 solidarische Menschen zeigten vergangenen Donnerstag, dass Familie Tunç und ihr Oranienspäti nicht alleine sind. Aufgelockert mit Musikeinlagen wurden mit vielfältigen Redebeiträgen verschiedene Aspekte des Kampfes gegen Verdrängung beleuchtet. Sicher ist: die widerständige und politische Kiez-Kultur ist längst nicht am Ende. Sie hat längst die Kraft ihrer eigenen Stimme entdeckt. […]

Der Beitrag Die Kiez-Kultur spricht für sich: Bericht von der 1. Kundgebung gegen die Räumung des Oranienspätis erschien zuerst auf Bizim Kiez – Unser Kiez.

Die Kiez-Kultur spricht für sich: Bericht von der 1. Kundgebung gegen die Räumung des Oranienspätis

Der Spätkampf beginnt kräftig! Bis zu 300 solidarische Menschen zeigten vergangenen Donnerstag, dass Familie Tunç und ihr Oranienspäti nicht alleine sind. Aufgelockert mit Musikeinlagen wurden mit vielfältigen Redebeiträgen verschiedene Aspekte des Kampfes gegen Verdrängung beleuchtet. Sicher ist: die widerständige und politische Kiez-Kultur ist längst nicht am Ende. Sie hat längst die Kraft ihrer eigenen Stimme entdeckt. […]

Der Beitrag Die Kiez-Kultur spricht für sich: Bericht von der 1. Kundgebung gegen die Räumung des Oranienspätis erschien zuerst auf Bizim Kiez – Unser Kiez.

Video: OraNostra und Nachbarschaft zeigen Solidarität für unseren Oranienspäti

Der Oranienspäti von Zekiye Tunç erfährt Solidarität von der Gewerbeinitiative »OraNostra« und der Nachbarschaft, nachdem die Eigentümerfirma Bauwerk Immobilien GmbH die Bedrohung durch eine Räumung wach ruft. Auf einer Kundgebung, welche die OraNostra vor unserem Laternenumzug gegen Verdrängung organisierte, wurde mit deutlichen Worten ein Zeichen gegen die drohende Verdrängung des Ladens und die Einschüchterung seiner Inhaberin […]

Der Beitrag Video: OraNostra und Nachbarschaft zeigen Solidarität für unseren Oranienspäti erschien zuerst auf Bizim Kiez – Unser Kiez.

Schutzlos der Spekulantin ausgeliefert: Der Oranienspäti schwebt nach wie vor im Ungewissen

Anfang 2017 erfuhr Familie Tunç, die in der Oranienstraße 35 den mittlerweile ikonischen Spätkauf mit dem kämpferischen Transparent über der Eingangstür betreibt, dass ihr Haus von der Bauwerk Immobilien GmbH erworben worden war. Familie Tunç konnte aufgrund eines verlorenen Rechtsstreits mit dem Voreigentümer nicht von einer Option auf Verlängerung ihres ursprünglichen Mietvertrages Gebrauch machen. Als die […]

Der Beitrag Schutzlos der Spekulantin ausgeliefert: Der Oranienspäti schwebt nach wie vor im Ungewissen erschien zuerst auf Bizim Kiez – Unser Kiez.

Ora Nostra und Block Oranienstraße 196–204 sammeln Kiezgeschichten

Die beiden Initiativen, die sich in der Oranienstraße gegen Verdrängung einsetzen, möchten das Kiezleben zeigen und dazu Geschichten der Bewohner*innen einsammeln und öffentlich aufzeigen. Wir veröffentlichen den Aufruf gerne: Eure Kiezgeschichten sind wichtig, denn Ihr seid für den Kiez wichtig, deshalb schreibt Eure Geschichten auf oder lasst sie UNS aufschreiben und, so Ihr das wollt, auch […]

Der Beitrag Ora Nostra und Block Oranienstraße 196–204 sammeln Kiezgeschichten erschien zuerst auf Bizim Kiez – Unser Kiez.

Erfolg: Die Kita „Bande“ bleibt – das war der erste Schritt

Was für ein Erfolg: Die “Bande“, das ist die Kita im Block Oranienstraße 199-205, der vom Immobilien-Fonds “Deutschen Invest III” gekauft wurde kann voraussichtlich bleiben! Die EB IMMOBILIENMANAGEMENT GmbH hat dem großen öffentlichen und medialen Druck nachgegeben und ist von der bisherigen Forderung (4-fache Miete) abgerückt. Ein neuer Mietvertrag wurde heute kurz vor der Kundgebung […]

Der Beitrag Erfolg: Die Kita „Bande“ bleibt – das war der erste Schritt erschien zuerst auf Bizim Kiez – Unser Kiez.

Gemeinsam gegen Verdrängung: 97 Gewerbetreibende in der Oranienstraße und die Initiativen der Nachbarschaft

Sage und schreibe 97 Läden beteiligten sich gestern an der Verdunkelungsaktion in der Oranienstraße! Was für ein grandioser und gelungener Auftakt für die in den letzten Wochen neu entstandene Initiative der Gewerbetreibenden in der Straße. Und was für ein eindrucksvolles Bild, als nach 17 Uhr immer mehr Läden ihre Schaufenster mit Folie oder Zeitungen abklebten, mit Stoffen […]

Der Beitrag Gemeinsam gegen Verdrängung: 97 Gewerbetreibende in der Oranienstraße und die Initiativen der Nachbarschaft erschien zuerst auf Bizim Kiez – Unser Kiez.

Kreative Protestaktion der Gewerbetreibenden in der Oranienstraße – Verdunklung statt Festival of Lights

Presseinformation von Bizim Kiez, GloReiche und ORA35 vom 12.10.2017 Verdunkelte Schaufenster als Symbol für drohende Verdrängung: Nachbarschaftsinitiativen unterstützen kreative Protestaktion der Gewerbetreibenden in der Oranienstraße am Mittwoch, 18. Oktober 2017 zwischen 17 und 19 Uhr Die Oranienstraße ist das pulsierende Herz von Kreuzberg 36. Weit über 100 kleine Geschäfte, von der Änderungsschneiderei über Buch- und […]

Der Beitrag Kreative Protestaktion der Gewerbetreibenden in der Oranienstraße – Verdunklung statt Festival of Lights erschien zuerst auf Bizim Kiez – Unser Kiez.

Verdrängung des Oranienspätis aus der Oranienstraße 35

Die Familie Tunc betreibt den Oranienspäti in der Oranienstraße 35 auf 70,59 Qm, für welche sie monatlich insgesamt 1350 Euro Miete zahlt. Der Laden existiert seit 2009, aber die Kreuzberger Wurzeln der Familie gehen viel tiefer. Zekiye und Sakir Tunc, die beiden Betreiber*innen des Spätis, gehören zur zweiten Generation von türkischen Einwanderer*innen, derjenigen, die in […]

Der Beitrag Verdrängung des Oranienspätis aus der Oranienstraße 35 erschien zuerst auf Bizim Kiez – Unser Kiez.