big-berlin.land

Mitmachen

Phoenix Spree Deutschland – eine Firma aus den Paradise Papers nimmt Berlin ins Visier

Seitdem die Paradise Papers den Namen Phoenix Spree Deutschland bekannt gemacht haben, ist diese Firma das Paradebeispiel für Steuerhinterziehung in Kombination mit Gentrifizierung in Deutschland. ARD , Süddeutsche, Neues Deutschland, Tagesspiegel, Berliner Zeitung, Morgenpost, BZ – sie alle berichteten Anfang der Woche davon, wie das Unternehmen bei Hauskäufen und -verkäufen mittels Share Deals den Fiskus […]

Der Beitrag Phoenix Spree Deutschland – eine Firma aus den Paradise Papers nimmt Berlin ins Visier erschien zuerst auf Bizim Kiez – Unser Kiez.

PM: Politischer Monster-Laternenumzug gegen die Verdrängung von sozialen Einrichtungen

Pressemitteilung vom 9.11.2017: Am Donnerstag, 16. November (17:00–20:30 Uhr/Versammlung ab 16:30 Uhr) Überall in Berlin findet Verdrängung statt. Vermehrt trifft es nun soziale Einrichtungen, die einerseits so wichtig für die Stadt sind und anderseits komplett schutzlos gegenüber den extremen Mietsteigerungen sind. Laut DaKs wurden z.B. schon über 50 Kitas so dem Verdrängungsdruck ausgesetzt – nur […]

Der Beitrag PM: Politischer Monster-Laternenumzug gegen die Verdrängung von sozialen Einrichtungen erschien zuerst auf Bizim Kiez – Unser Kiez.

Reichenberger 55 – Ein Haus von vielen, aber ein wehrhaftes

Die Entmietungsstrategien, mit denen Mieter*innen in BOW/ALW-Häusern drangsaliert werden, sind durch unsere Recherche-Arbeit in der Öffentlichkeit bekannt geworden. In den Medien wurde und wird weiterhin breit berichtet. Eines der Häuser, für die wir eine Chronik der Vorkommnisse erstellen, ist das Mietshaus in der Reichenberger Straße 55. Zusammenhalten. Alles dokumentieren. Paroli bieten. Verdrängung geschieht im Verborgenen? […]

Der Beitrag Reichenberger 55 – Ein Haus von vielen, aber ein wehrhaftes erschien zuerst auf Bizim Kiez – Unser Kiez.

Petition: Raummangel in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen

Wir brauchen Platz zum Lernen! Während Investoren überlegen ob Luxusbürostühle oder Luxusbetten in den Klassenzimmern der ehemaligen Kurt-Held-Grundschule und später Esmod Modeschule stehen werden (, ringen Kinder, Jugendliche, Eltern und Pädagoginnen um Raum für und in Ihren Einrichtungen. Neben Eltern und Familie, sind wir alle gemeinsam – als Gesellschaft – dafür verantwortlich jedem Kind eine […]

Der Beitrag Petition: Raummangel in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen erschien zuerst auf Bizim Kiez – Unser Kiez.

Voll(ks)versammlung im Wrangelkiez am 28. Juni – draußen

Voll(ks)versammlung im Wrangelkiez Die Nachbarschaft hat viele Stimmen – was hast du zu sagen? Am Mittwoch, den 28. Juni ab 19 Uhr findet eine offene Bizim Kiez Versammlung auf dem Vorplatz des Nachbarschaftszentrums an der Falckensteinstraße statt. Wir stellen laufende Projekte, Aktivitäten, Arbeitsgruppen und Prozesse vor, die im Kiez geschehen und wollen dazu öffentlich nachbarschaftliche Meinungen und […]

Der Beitrag Voll(ks)versammlung im Wrangelkiez am 28. Juni – draußen erschien zuerst auf Bizim Kiez – Unser Kiez.

Voll(ks)versammlung im Wrangelkiez am 28. Juni – draußen

Voll(ks)versammlung im Wrangelkiez Die Nachbarschaft hat viele Stimmen – was hast du zu sagen? Am Mittwoch, den 28. Juni ab 19 Uhr findet eine offene Bizim Kiez Versammlung auf dem Vorplatz des Nachbarschaftszentrums an der Falckensteinstraße statt. Wir stellen laufende Projekte, Aktivitäten, Arbeitsgruppen und Prozesse vor, die im Kiez geschehen und wollen dazu öffentlich nachbarschaftliche Meinungen und […]

Der Beitrag Voll(ks)versammlung im Wrangelkiez am 28. Juni – draußen erschien zuerst auf Bizim Kiez – Unser Kiez.

Systematische Entmietung in der Oppelner Str. 28

Die Mieter*innen der Oppelner Straße 28 sind seit Jahrzehnten hier im Wrangelkiez zu Hause und genau deshalb sollen sie rausgeworfen werden. Ihre lange bestehenden Mietverträge werfen den neuen Eigentümern zu wenig Rendite ab. Seit 2014 ist der Besitzer der Wohnungen die BOW2 GmbH aus Pfarrkirchen (Bayern). Seit einem Jahr wird saniert, um die Miete bis zum Maximum […]

Der Beitrag Systematische Entmietung in der Oppelner Str. 28 erschien zuerst auf Bizim Kiez – Unser Kiez.

Systematische Entmietung in der Oppelner Str. 28

Die Mieter*innen der Oppelner Straße 28 sind seit Jahrzehnten hier im Wrangelkiez zu Hause und genau deshalb sollen sie rausgeworfen werden. Ihre lange bestehenden Mietverträge werfen den neuen Eigentümern zu wenig Rendite ab. Seit 2014 ist der Besitzer der Wohnungen die BOW2 GmbH aus Pfarrkirchen (Bayern). Seit einem Jahr wird saniert, um die Miete bis zum Maximum […]

Der Beitrag Systematische Entmietung in der Oppelner Str. 28 erschien zuerst auf Bizim Kiez – Unser Kiez.

28. Mai 2017: Wrangelkiez besetzen… äh… bespielen!

Viele wissen es vielleicht, viele wissen es auch nicht: der Wrangelkiez ist ein verkehrsberuhigter Bereich. Hier müssten Autos an sich Schrittgeschwindigkeit fahren, und Parken auf nicht bezeichneten Flächen ist verboten, also erst recht in zweiter Reihe. Hält sich aber niemand dran. Daher rufen die Macherinnen und Macher des Projekts ‚Gentrifidingsbums – Unser Kiez verändert sich‘ […]

Der Beitrag 28. Mai 2017: Wrangelkiez besetzen… äh… bespielen! erschien zuerst auf Bizim Kiez – Unser Kiez.

28. Mai 2017: Wrangelkiez besetzen… äh… bespielen!

Viele wissen es vielleicht, viele wissen es auch nicht: der Wrangelkiez ist ein verkehrsberuhigter Bereich. Hier müssten Autos an sich Schrittgeschwindigkeit fahren, und Parken auf nicht bezeichneten Flächen ist verboten, also erst recht in zweiter Reihe. Hält sich aber niemand dran. Daher rufen die Macherinnen und Macher des Projekts ‚Gentrifidingsbums – Unser Kiez verändert sich‘ […]

Der Beitrag 28. Mai 2017: Wrangelkiez besetzen… äh… bespielen! erschien zuerst auf Bizim Kiez – Unser Kiez.