big-berlin.land

Aktion

Hauströdel in der Lottumtraße und Christinenstraße

Liebe Nachbar*innen, Hanami, die Kirschblüten werden verblüht sein. Trotzdem wollen wir in diesem Jahr wieder aufrufen zum Hauströdel in der Lottumtrasse/Christinenstrasse. Face to face und in Echtzeit.

Wir treffen uns am Sonntag auf diesen Strassen. Wer mag, bringt Kaffee und Kuchen mit. Wir bauen Tische auf, öffnen die Haustore, besetzen die Bürgersteige, laden uns gegenseitig ein. Vielleicht macht jemand Musik?

Wer möchte, bringt sein gebrauchtes und liegen gebliebenes Zeug zum Vertrödeln, Tauschen oder als Geschenk mit. In und vor den Hauseingängen bis zur Kreuzung.

Wir bestellen für SONNTAG, den 28.4.2019 von 11-17 Uhr die Sonne und los gehts.

Grüße aus der Nachbarschaft von Ina, Christiane, Nicole und Kathrin. (Rückfragen an valraven@gmx.de)

Und jetzt wird wieder in die Hände gespuckt …

Hast du deine Silvestervorsätze schon begraben, mehr Sport zu treiben und dich an der frischen Luft zu bewegen? Dann komm doch am kommenden Sonnabend auf den Teute und hilf mit, den Platz frühlingsfit zu machen! Wir starten am nächsten Wochenende wieder unser beliebtes Fitnessprogramm „Teutesubbotnik“ mit Übungen für die gesamte Muskulatur. Hacken, harken, jäten, fegen, Müll sammeln, da ist für jede und jeden das Passende dabei. Damit du keinen Hungerast während der Arbeit bekommst, bieten wir dir ab zehn Uhr am Morgen ein reichhaltiges Frühstück als solide Grundlage für den Gartensport.

Wann: Sonnabend, 30. März 2019 ab 10:00 Uhr, ab 11:00 wird gearbeitet
Wo: Platzhaus auf dem Teutoburger Platz

Und wenn du jetzt schon wissen möchtest, an welchen Tagen wir die Teutefitness wiederholen, hier schon mal die kommenden Teutesubbotniktermine:

Sonnabend, 4. Mai 2019
Sonnabend, 15. Juni 2019
Sonnabend, 31. August 2019
Sonnabend, 16. November 2019

Spielstraße Templiner Straße

Liebe Anwohner*innen rund um den Teutoburger Platz und besonders der Templiner Straße,

wie Sie/ ihr vielleicht schon mitbekommen haben/habt, gibt es die Idee einen Abschnitt der Templiner Straße in den Sommermonaten einmal die Woche nachmittags zu einer temporären Spielstraße zu machen.

Um diese Idee umzusetzen und das Straßenleben nachbarschaftlich und lebendig zu gestalten, treffen sich seit einigen Wochen Menschen aus dem Verein Leute am Teute, Eltern aus dem Schülerladen Komet und dem Nachbarschaftshaus in der Fehrbelliner Str.

Der nächste Schritt ist das Sammeln von 1000 Unterschriften, um gegenüber der Bezirkspolitik den Wunsch nach einer Spielstraße deutlich machen zu können. Außerdem planen wir für diesen Sommer drei Nachmittage, an denen wir die Templiner Straße schon einmal als Spielstraße probeweise nutzbar machen.

Wir brauchen aber noch Mitstreiter*innen. Wer hat Lust in kleiner Runde mit oder ohne Kinder an der Idee der Spielstraße weiter zu planen?

Kommen Sie/Kommt zum nächsten Vorbereitungstreffen am 12.02. um 16.30 Uhr in den Schülerladen Komet, Templiner Str./ Ecke Zionskirchstraße.

Die Kinder können spielen oder mit den Großen gemeinsam den Plan für die Spielstraße ausarbeiten.

Zur Idee:

Wie wäre es, wenn wir die Templiner Straße mal anders nutzten? Mit Ballspielen, Rollschuhen, Straßenkreide, Laufrädern, etc…. oder mit Klappstuhl und Kaffee, um mit den Nachbar*innen zu plaudern. Viele Dinge sind möglich, wenn eine Straße autofrei ist!

Die Templiner Straße im Abschnitt Schwedter Str. bis Zionskirchstraße bietet sich dafür an, weil es beispielsweise mit der Grundschule am Teutoburger Platz, dem Schülerladen Komet in der Zionskirchstraße/ Ecke Templiner Straße Institutionen gibt, die ihre Angebote und Ideen auf die Straße in die Öffentlichkeit bringen könnten. Vielleicht fällt auch Ihnen etwas ein, dass Sie hier in der Nachbarschaft im öffentlichen Raum gerne hätten?

Das wollen wir in der schönen Jahreszeit einen Nachmittag pro Woche ausprobieren und dafür beim Bezirksamt eine Temporäre Spielstraße beantragen.

Wer wir sind? Wir sind Nachbar*innen mit und ohne Kinder aus den Häusern rund um den Teutoburger Platz. Wir sind aktiv im Schülerladen Komet, im Verein Leute am Teute e.V. und im Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz. Weitere Mitmacher*innen sind sehr willkommen.

Kieztreffen zu einer temporären Spielstraße in der Templiner Straße Nr. 1 – 7 und Nr. 15 – 19

Liebe AnwohnerInnen,

wie wäre es, wenn wir die Templiner Straße 1-7 und 15-19 einmal anders nutzten :

z.B. mit Ballspielen, Rollschuhen, Federball oder Rollschuhen, Klappstuhl und Kaffee, um zu spielen und zu plaudern. Viele Dinge sind möglich, wenn eine Straße temporär autofrei ist.

Wir möchten mit Ihnen in einer AnwohnerInnenversammlung ins Gespräch kommen.

Expert*Innen zu Gast :

Cornelia Dittrich – Spielstrasse Gudvanger in Pankow

Stefan Rohner – Spielstrasse Böckhstrasse in Kreuzberg

Wir sind NachbarInnen mit und ohne Kinder rund um den Teutoburger Platz, sind aktiv im Schülerladen KOMET, im Verein LEUTE AM TEUTE e.V. und im Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz.

Weitere kleine und große MitmacherInnen sind herzlich willkommen.

Zeit: Dienstag, 15. Januar 2019 um 17:30 Uhr
Ort: Stadtteilzentrum am teutoburger Platz
Fehrbelliner Straße 92

Stadtteilzentrum

Sonnabend, 17. 11. 2018: Arbeitseinsatz auf dem Teute

Liebe Anwohner und Nutzer des Teutoburger Platzes, liebe Freunde und Unterstützer des Vereins!

Am kommenden Sonnabend wollen wir wieder den Platz pflegen, instand setzen und auf den Winter vorbereiten.

Klappt den Laptop zu, legt das Smartphone beiseite und freut euch auf echte Arbeit an der frischen Luft! Vielfältige Aufgaben sind im Angebot, so muss zum Beispiel das eine oder andere Blatt eingesammelt werden. Wir freuen uns über jeden, der mit dabei sein möchte, auch Freiwillige mit zwei linken Händen sind herzlichst willkommen.

Kommt gern alle schon um zehn Uhr zum gemeinsamen Frühstück ins Platzhaus. Mit Kalorien gestärkt und durch die lustige Runde motiviert geht es dann ab 11 Uhr los mit der Arbeit. Gegen drei Uhr machen wir Feierabend.

Kommt bitte recht zahlreich und helft uns, wir freuen uns auf euch!

Eure Leute am Teute

Flohmarkt | Nachbetrachtungen

Heiho,

das war schön mit unserem Flohmarkt-Neustart! Vielen Dank uns vielen Helfer*innen. Super leckere Kuchen! Auch viele der Verkäufer*innen und Besucher*innen fanden es sehr schön und wollen eine Wiederholung. Es sah auch krass belebt aus so rund um unser Häuschen.

Zum Geld: Wir haben bestimmt 80 Euro eingenommen. Ich habe noch nicht gezählt …. Ich habe das Geld aus der Spendenbox nach Hause genommen. Ich nehmen mir die Differenz, wenn ich die Kisten weggebracht habe. Hat noch jemand Auslagen gehabt?

Meine Vision wäre, dass wir spätestens für nächstes Jahr frühzeitig drei Termine ausmachen und dann vielleicht doch größer werben.

Mir fällt noch im Nachhinein auf fürs nächste Mal:

  • wir könnten Zettel auf die Tische legen für die Personen, die reserviert haben.
  • wir könnten Kleingeld vorher besorgen.
  • größere Plakate im Kiez aufhängen, Transparent ans Platzhaus.

Sonnabend, 15. September 2018: Arbeitseinsatz auf dem Teute

Liebe Anwohner des Teute, am Sonnabend wollen wir wieder den Platz instand setzen und freuen uns über jeden, der mit uns den Platz verschönern möchte. Kommt gern alle schon um zehn Uhr zum gemeinsamen Frühstück ins Platzhaus. Ab elf geht es los mit der Arbeit und gegen drei Uhr machen wir Feierabend. Wir freuen uns auf euch.

Eure Leute am Teute

Flohmarkt am Dienstag, 18. September 2018

Liebe Leute vom Teute und liebe Nachbarschaft!

am 18.09. machen wir von 16.00 bis 18.00 Uhr als Verein „Leute vom Teute“ einen Flohmarkt auf dem schönen Teutoburger Platz. Wir suchen noch Menschen die verkaufen und natürlich dann auch kaufen….

Wir freuen uns also, wenn möglichst viele Menschen am Dienstag den 18.09. vorbei kommen, Kuchen essen, Kaffee trinken, Freund*innen und Nachbar*innen treffen usw. Wer gerne Dinge verkaufen möchte, wendet sich bitte an ali_durmaz@gmx.de

Wir haben ausgemacht, dass alle, die einen Tisch für seine Flohmarktartikel haben möchte, gerne einen Kuchen mitbringt. Die Einnahmen sind dann die Spende an den Verein. Aufbau ab 15.30 Uhr!

Also, bis dann?
Herzliche Grüße
Eure Leute vom Teute

Arbeitseinsatz am Sonntag, dem 17. Juni 2018

Nicht wie üblich am Sonnabend sondern am kommenden Sonntag findet der nächste Arbeitseinsatz für Vereinsmitglieder und Anwohner des Teutes statt. Damit möchten wir all denen die Gelegenheit zu einem Subbotnik geben, die sonst am Sonnabend regelmäßig verhindert sind. Ansonsten bleibt alles beim alten: wir treffen uns um zehn Uhr am Morgen und nehmen erst einmal ein gemeinsames Frühstück ein. Gestärkt gehen wir um elf Uhr an die Arbeit und verschönern den Platz. Kommt bitte recht zahlreich und helft uns, den Teutoburger Platz aufzuhübschen.

Ort: Platzhaus auf dem Teutoburger Platz

Zeit: Sonntag, 17. Juni 2018 von 10:00 bis 15:00 Uhr

„Sich dem Lauf der Dinge widersetzen“ – Mobilisierungsaktion zur großen Demo am 14. April

Zum Start der Aktionstage, die unter dem Motto “ZUSAMMENSETZEN” seit dem 4. April bis zur Demo „#Mietenwahnsinn WIDERSETZEN“ am 14. April laufen, hat sich Bizim Kiez auf die Kreuzung am Schlesischen Tor gesetzt. Viele hatten geholfen das Aktionsmaterial herzustellen: Und jetzt waren noch mehr dabei die Aktion umzusetzen. Immer wenn die Ampel auf Rot stellte […]

Der Beitrag „Sich dem Lauf der Dinge widersetzen“ – Mobilisierungsaktion zur großen Demo am 14. April erschien zuerst auf Bizim Kiez – Unser Kiez.