big-berlin.land

Archiv des Autor:

Umfassende Reform des Sozialen Wohnungsbaus weiterhin dringend erforderlich!

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen gibt in ihrer Pressemitteilung vom 27. März bekannt, dass es im Bestand des Sozialen Wohnungsbaus in diesem und im nächsten Jahr keine turnusmäßigen Mieterhöhungen gibt (andere Mieterhöhungen für Sozialmieter:innen werden auch von den Landeseigenen offensichtlich nicht ausgesetzt – trotz Corona). Damit die Mieterinnen und Mieter in den teuren Berliner … Weiterlesen

Schickt die Miete in Quarantäne statt Profite mit der Miete!

Jetzt für eine gemeinwirtschaftliche Wohnraumversorgung handeln! Gemeinwirtschaftliches Handeln ist das Gebot in der Stunde – sei es im Gesundheitsbereich, sei es bei der Wohnraumversorgung. Das bedeutet Menschen vor Profite. Jetzt ist der Zeitpunkt, erste Schritte in Richtung einer Wohnraumversorgung als Gemeinwirtschaft zu gehen. Für viele Menschen bedeutet das Corona-Virus extreme Unsicherheit: Sie verlieren einen Teil … Weiterlesen

Kein Verkauf am Kotti !

Kein Verkauf am Kotti Kein Verkauf von Kotti-Sozialwohnungen an profitorientierte private Investoren! Wir haben mit großer Bestürzung erfahren, dass ein privater Fonds am Kotti 120 Sozialwohnungen und wichtige soziale Infrastruktur wie das Aquarium und den Südblock verkaufen möchte! Es geht um die Häuser Admiralstrasse 1 und 2, sowie Skalitzer Str. 6. – Es reicht! Wir … Weiterlesen

Deutsche Wohnen: Alle Jahre wieder – Frieren am Kottbusser Tor!

16.1.2020 Ein Jahr ist es her, dass mehr als tausend Mieter*innen der Deutschen Wohnen am Kottbusser Tor wochenlang ohne Heizung und Warmwasser waren. Die Deutsche Wohnen versprach damals die Heiz- und Warmwasseranlage in den Beständen am südlichen Kottbusser Tor „im Frühjahr 2019“ auszutauschen (https://www.tagesspiegel.de/berlin/berlin-kreuzberg-hunderte-mieter-der-deutschen-wohnen-ohne-heizung/23945624.html). Seit 13.1.2020 – knapp ein Jahr später – haben etwa 200 … Weiterlesen

Kotti-Info #2

Liebe Nachbar*innen / Liebe Freund*innen, nach einiger Zeit haben wir nun die zweite Ausgabe von Kotti-Info zusammengestellt und produziert. 2000 Exemplare verteilen wir ab jetzt kostenfrei rund um das Kottbusser Tor. Kotti-Info ist eine Kooperation zwischen uns und dem Verein Kotti-Coop e.V.. Mitgearbeitet hat dieses mal auch der Mieterrat des Neuen Kreuzberger Zentrum (NKZ). Themen … Weiterlesen

Wir wollen alles

Für das Festival „Berlin bleibt / Stadt, Kunst, Zukunft“ im HAU / Hebbel am Ufer haben wir gemeinsam mit unseren Freund*innen vom Mieterrat NKZ  einen kleinen Text in Sachen Re-kommunalisierung verfasst. Dieses ist die Langfassung. Im Festivalbegleitheft ist neben der Kurzfassung noch vieles weiteres spannendes zu lesen  > schaut mal rein (klick = PDF) Infos zum … Weiterlesen

Offener Brief – Mietendeckel für Sozialwohnungen

An Frau Senatorin Katrin Lompscher, Herrn Staatssekretär Sebastian Scheel, die Abgeordneten Iris Spranger, Katrin Schmidtberger, Gaby Gottwald, Michail Nelken   In Kopie an die Fraktionsvorsitzenden der GRÜNEN, DIE LINKE und SPD, Antje Kapek und Silke Gebel, Carola Blum und Harald Wolf, Raed Saleh Berlin, den 4.8.2019 Sehr geehrte Senatorin Lompscher, sehr geehrter Staatssekretär Scheel, sehr geehrte … Weiterlesen

Sozialwohnungen retten – Deutsche Wohnen enteignen!

Wind und Gegenwind Die spannendste mietenpolitische Debatte in der Stadt dreht sich aktuell um den Volksentscheid „Deutsche Wohnen & Co Enteignen„. Vor dem Hintergrund eines jahrelangen Politik- und Marktversagens, trifft der Vorschlag, große Immobilienkonzerne zu vergesellschaften, auf breite Zustimmung bei den Berliner*innen und weit über unsere Stadt hinaus. Allen Aktiven des Volksentscheides, der Kampange und … Weiterlesen