big-berlin.land

Archiv des Autor:

Die betroffenen Häuser

157 Wohnungen, etwa 500 Mieter,

Mieterhöhungen von bis zu 100% auf die Nettokaltmiete!

Und das soll legal sein?!

Im sozialen Wohnungsbau dürfen bei der sogenannten Kostenmiete nach wie vor Kosten geltend gemacht werden, die die Eigentümer nie hatten.

Medienecho zu unserem Fall und zu unseren Aktionen

Wir freuen uns, dass über unseren Fall in den Medien so umfassend berichtet wird!

Artikel zu den Hintergründen der exorbitanten Mieterhöhungen, zu unseren Demonstrationen und Aktionen sind hier zu finden:

 

http://www.tagesspiegel.de/berlin/streit-um-wohnkosten-in-berlin-ploetzlich-100-prozent-mehr-miete/12537706

http://www.berliner-zeitung.de/berlin/wohnen-in-berlin-wedding-bewohner-wehren-sich-gegen-mieterhoehungen-in-sozialwohnungen,10809148,32308928

http://www.berliner-kurier.de/kiez-stadt/sozialer-wohnungsbau-koloniestrasse-hier-schnappt-der-miet-hai-gleich-doppelt-zu,7169128,32343176

http://www.morgenpost.de/berlin/article206510033/Vermieter-will-Miete-fuer-Sozialwohnungen-verdoppeln

http://wirbleibenalle.org/?cat=64

https://mietenvolksentscheidberlin.de

https://www.rbb-online.de/abendschau/archiv/20151103_1930/mietexplosion-in-sozialwohungen-wedding

https://www.youtube.com/watch?v=AFtohI5dETs

https://soldinerkiezkurier.wordpress.com/24972-2/mieterprotest-koloniestrasse-wedding-19/

 

Haftungsausschuß: Für indirekte oder direkte Links (Verweise) auf fremde Internetseiten wird keine Haftung übernommen.